Was gibt's Neues?

Nützliches rund um Schaumburg

Egal, ob Stadtfest in Stadthagen oder Erntefest in Evesen, Neueröffnungen in deiner Nähe und Auszeichnungen von Schaumburgern und Institutionen: Mit den aktuellen Meldungen auf dieser Seite bleibst du auf dem Laufenden und erfährst, was wo passiert. Viele weitere aktuelle Neuigkeiten, Berichte und Informationen findest du auf

Li-Blumen2

Grüner Daumen bis in den November

Der milde November hat dazu geführt, dass die Gärten nicht nur durch buntes Herbstlaub auffallen. Auch Sommerblumen wie Rosen sieht man in Schaumburger Gärten noch blühen. Besonders stolz auf die Pracht in ihrem Garten ist Sigrid Hue aus Lindhorst. Ihre buschigen Chrysanthemen sind höher gewachsen als sie selbst mit ihren 1,56 Metern Größe. Auch Astern leuchten in allen Farben in ihrem Garten. „Ich wäre gerne Gärtnerin geworden“, sagt die 81-Jährige, die mit ihrem grünen Daumen nun für Schönheit in ihrem eigenen Umfeld sorgt.
IMG_3625

Märchenabend bei Göbel

Nach Jahrelanger Corona-Pause fand vergangenen Freitag im Einrichtungshaus Göbel endlich wieder das erste Event statt: Der Märchenabend mit Lothar Schröer, Martin Brune und Maurice Schröer, welche als französische Clochards auftraten und den Gästen Geschichten aus aller Welt erzählten, war ein voller Erfolg und verzeichnete über 80 Besucher.
20221112_174909

Jahresabschluss Islandpferdereiter Meerregion e.V.

Am 12.11.2022 fand der Jahresabschluss der Islandpferdereiter Meerregion e.V. auf dem Hof Bredthauer statt. Knapp 30 Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins haben dem 1. Vorsitzenden Jens Bredthauer gespannt beim Jahresrückblick zugehört. Der Blick in die Zukunft des Vereins durfte nicht fehlen und ein Ausblick über das Jahresprogramm 2023 wurde vorgestellt. Bei guten Gesprächen und einem Film vom Vereinsturnier wurde die Grünkohlsaison eingeleitet und ein geselliger Abend mit anschließender Party machte den Abend unvergesslich.
Braunbär

Für wenig Flocken wild frohlocken!

Die beliebte Jahreskarten-Weihnachtsaktion vom Wisentgehege Springe steht wieder bevor. Ob als Geschenk für die Liebsten oder auch um sich selbst mal wieder etwas Gutes zu tun: Vom 1. Bis 24. Dezember können sich Besucher günstige Jahreskarten sichern, um Wolf, Wisent, Bär, Elch & Co. an 365 Tagen im Jahr zu bestaunen. Die personalisierte Jahreskarte wird Beschenkten beim nächsten möglichen Besuch des Wisentgehege ausgestellt. Die Jahreskarte wird erst ab dem Tag aktiv, an dem der Gutschein eingelöst wird. Weitere Infos dazu gibt es auf www.wisentgehege-springe.de.
wbg adventskalnder

Schul-Adventskalender

Damit die Adventszeit und die vorweihnachtliche Stimmung auch im Schulalltag Einzug halten, haben die Schüler und Lehrer des Wilhelm-Busch-Gymnasiums in Stadthagen unter organisatorischer Leitung der Fachschaften Werte und Normen und Religion auch in diesem Jahr einen digitalen Adventskalender für die Schulgemeinschaft gestaltet. Jeden Tag ab dem 1. Dezember kann auf der Homepage www.wbgshg.de ein Türchen geöffnet werden. Dahinter warten allerhand abwechslungsreiche, kreative und liebevoll gestaltete Beiträge verschiedenster Fachbereiche, der Schulleitung oder der Schülervertretung. Es gibt so Einiges für Auge, Ohr und Herz, das man digital oder analog genießen kann, bei einigen Beiträgen darf man selbst aktiv werden und anderes regt zum Nachbasteln und Nachbacken an.

1000 Euro für den TSV Hesper

Die 1. und 2. Herrenmannschaft des TSV Hespe macht sich künftig in neuen T-Shirts in den Vereinsfarben grün-weiß warm. Dank einer Spende der Volksbank in Schaumburg und Nienburg konnten diese vom Verein angeschafft werden. Tanja Rösler, Kundenberaterin in dem Kreditinstitut, hat fünf Vertreter des Vereins in der Kirchhorster Geschäftsstelle empfangen und ihnen den symbolischen Scheck über den Betrag in die Hand gedrückt. „Wir haben sehr viele Sportvereine, die wir unterstützen“, sagt Rösler. In jedem Jahr profitieren andere Vereine, die mit ihren Wünschen an das Kreditinstitut herantreten.

Trikotspende

Der Geschäftsführer Dr. Ing. Sascha Falkenberg von Minda Stadthagen übergab den 1. Herren des TSV Hespe (im Foto rechts) neue Trikots. Der Verein dankte ihm mit einem kleinen Präsent sowie einem Fanschal.
s-Aufkleber-rg

Hilfe für Kinder

Das Rathaus Stadthagen ist jetzt auch Anlaufpunkt für Kinder, die Hilfe in Alltagssituationen benötigen. Sichtbares Zeichen dafür ist der Aufkleber "Kinderschutzinsel". Sind Kinder in Not, weil sie zum Beispiel auf dem Weg zur Schule gemobbt oder verfolgt werden, könnten sie sich am Empfang im Rathaus melden.
adventskranz

Weihnachtsausstellungen

Vielerorts im Schaumburger Land und in angrenzenden Regionen gibt es in den Wochen vor der Advents- und Weihnachtszeit eigens zu diesem Anlass organisierte Ausstellungen und Basare. An dieser Stelle gibt es einen Überblick der Veranstaltungen, soweit sie bislang bekannt sind. LAUENHAGEN Vorweihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt Wo: Lauenhäger Bauernhaus ((Hülshagen 10) und Fachwerkhaus Hülshagen 1 Wann: Sonnabend, 12. November (13 bis 17 Uhr); Sonntag, 13. November (11 bis 17 Uhr). BÜCKEBURG Adventsbasar Wo: Evangelisch-Reformiertes Gemeindehaus (Bahnhofstraße 11a) Wann: Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. November (jeweils 14 bis 18 Uhr). LINDHORST Fischers Weihnachtswelt Wo: Gärtnerei Fischer (Berliner Straße 1) Wann: Ab Montag, 14. November (zu den normalen Öffnungszeiten); zudem am Sonnabend, 19. November (8 bis 18 Uhr) und am Sonntag, 20. November (ab 10 Uhr). AUHAGEN Floristik für die Advents- und Weihnachtszeit Wo: Floristik unterm Storchennest (Vor den Toren 78) Wann: Mittwoch, 16. November, bis Sonntag, 27. November (täglich 9.30 bis 18 Uhr). STADTHAGEN Advent & Garten Wo: Pflanzenhof Stadthagen (Ostring 26) Wann: Freitag und Sonnabend, 18. und 19. November (jeweils 9 bis 18 Uhr). Ab Montag, 21. November zu den normalen Öffnungszeiten). LÜDERSFELD Adventsbasar des Kindergartens „De soiten Racker“ Wo: Restaurant „Zum dicken Heinrich“ (Am Hülsebrink 11) Wann: Mittwoch, 23. November (ab 15 Uhr). BÜCKEBURG Berenbuscher Adventszauber Wo: Kalebassenmanufaktur (Berenbuscher Straße 30) Wann: Freitag, 9. Dezember (15 bis 19 Uhr). LÜDERSFELD Weihnachtsausstellung Wo: Manuela‘s Bastelarbeiten (Vornhagen 31) Wann: Bis Sonntag, 27. November (täglich 15 bis 19 Uhr) Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen und Absagen möglich.
F2_VfL2022-23Sponsor-kl

Neue Ausstattung für den VfL Bückeburg

Beide F-Juniorenmannschaften des VfL Bückeburg konnten sich kürzlich in ihren neuen Outfits präsentieren. Die kleinen Kicker der F-II des VfL Bückeburg freuten sich mit ihrem Trainer Robert Allum über einen Satz neuer Trainingsanzüge. Überreicht wurden sie von den Mitarbeitern der Steuerberatungskanzlei Bokeloh+Partner. Mit dabei waren die beiden Paten der 1. Herrenmannschaft des VfL, Nico Landfester und Philipp Spannuth. Team und Trainer bedankten sich und überreichten den Mitarbeitern einen VfL-Fanschal. Auch die F-I des VfL Bückeburg freut sich über einen neuen Satz Trikots inclusive Hosen und Stutzen. Gesponsort wurde das vom Finanzmakler Andreas Kratschke aus Bückeburg. Mit dem Team bedankten sich herzlich das Trainerteam um Kirsten Porcello, Oliver Siemann, Christian Nitzsche und Louisa Manhart.
farr

Landrat lädt ein

Als Dankeschön hat Landrat Jörg Farr die Schaumburger Einsatzkräfte, die im August im Rahmen eines Einsatzkontingentes des Landes Niedersachsen die Kräfte beim Waldbrand in Sachsen unterstützt haben, zu einem Essen eingeladen. Er bedankte sich ausdrücklich für den Einsatz der Ehrenamtlichen und hob nochmal die Besonderheiten dieses Einsatzes heraus. Es war der erste Einsatz, bei dem Teileinheiten aus den Kreisfeuerwehrbereitschaften Nord und Süd gemeinsam aktiv waren. Außerdem war es der erste Einsatz Schaumburger Kräfte im Ausland. Der Einsatzort in Bad Schandau lag direkt an der Grenze zu Tschechien - diese wurde im täglichen Einsatz auch mehrfach überquert. Auch Kreisbrandmeister Klaus Peter Grote dankte allen Kräften und besonders den Arbeitgebern für das schnelle Freistellen der ehrenamtlichen Einsatzkräfte Bild: Team Presse der Kreisfeuerwehr Schaumburg

LaRa Schaumburg ausprobieren

Ein Lastenrad mit elektrischer Unterstützung hat der Landkreis jetzt leihweise vom ADFC Schaumburg übernommen. Der Hausmeister hätte den Wunsch nach diesem Transportmittel geäußert, erzählt Ferdinand Teepe (im Bild links), Radverkehrsbeauftragter des Landkreises. Für eine Testphase bis zum 13. Januar steht jetzt „LaRa Schaumburg“ der Verwaltung zur Verfügung. „Eine schöne Gelegenheit, es ausprobieren zu können bevor wir vielleicht selbst ein Rad anschaffen“, freute sich der erste Kreisrat Klaus Heimann. Anke Czech vom ADFC hat Teepe und Heimann in die Fahrphysik des emissionsfreien Transportmittels eingeführt. Auch interessierte Bürger können das Rad während des Testphase ausprobieren. Auf der Internetseite lara-schaumburg.de lässt sich das Lastenrad ganz einfach buchen und bis zu drei Tagen kostenfrei nutzen.
VHG 6er Club3

Spende für 6er-Club

Jens und Moritz Everding von der VGH Bückeburg haben den Kindern der Kita in Hespe eine Freude bereitet. Mit einer Sachspende im Wert von 200 Euro konnte der "6er-Club" - also die Kinder, die im kommenden Jahr in die Schule kommen – bedacht werden. Warnwesten, Regencapes, Laternen, Malstifte und vieles mehr erfreut nun die Kinderherzen. "Die Kleinen haben sich sehr darüber gefreut", berichtet Nadine Völkening, stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte. Es sei den beiden eine Herzensangelegenheit, Kinder und Jugendliche aus der Region zu unterstützen, so die VGH-Vertreter. Foto: Stephanie Moldenhauer (von links, hintere Reihe), Jens Everding, Jeanette Elze-Sievert, Moritz Everding und Nina Jantze freuen sich gemeinsam mit dem 6er-Club über die Spenden.
Sponsorenfoto Frauen 2022_v1

Neue Trikots und Trainingsanzüge

Die 1.Frauen des SC Deckbergen-Schaumburgs und der SG Deckbergen-SHG/Fischbeck hat ihre neuen roten Trikots durch Brigla Therm Glas gesponsort bekommen. Darüber hinaus gibt es für die gesamte Frauenfußballsparte neue Aufwärmshirts sowie Trainingshosen und Hoodies, alles gesponsort durch Wolter Holzbau, Auetaler Palettenservice, Nothdurft Sanitär sowie Brigla. Zu der kleinen feierlichen Übergabe kam SC-Vorsitzender Alexander Sieker und bedankte sich persönlich bei den Sponsoren und erwähnte "ohne das stetige ehrenamtliche Engagement, ist das Vereinsleben nicht denkbar." Kapitänin der 1. Frauen, Anna Bredemeier schloss sich dem Dank an: "Dass die beiden Mannschaften nun wieder komplett einheitlich auftreten können, freut uns sehr." Anschließend überreichten die Mannschaften noch eine kleine Aufmerksamkeit an die Sponsoren.
eulenburg

Sonderausstellung zur Geschichte der Polizei

Die Wanderausstellung "Freunde - Helfer - Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik" ist vom 17. November bis 8. Januar im Museum Eulenburg in Rinteln zu sehen. Die Ausstellung wandert durch ganz Niedersachsen: www.polizeigeschichte-niedersachsen.de
SHG erleben-Blanke

Travellers' Choice Award für das Fischrestaurant Blanke

Jedes Jahr bewerten Reisende und Gäste auf der ganzen Welt Orte, die sie besuchen, Restaurants in denen sie speisen und Dinge die sie ausprobieren. Sehr viele Gäste haben das Fischrestaurant Blanke in Stadthagen positiv bewertet. Dafür gab es von Tripadviser eine Urkunde und eine Plakette als sichtbares Zeichen für eines der besten Betriebe auf der Welt. "Ein Ansporn, noch besser zu werden," freute sich Michael Blanke über die Auszeichnung für das Restaurant und damit auch für seine tolle Crew die von Mitarbeiterin Heike Heumann auf dem Foto vertretend wird.
drk_spende

Spende an das DRK

Einen Scheck in Höhe von 4.500 Euro konnte das Autohaus Kahle an den DRK-Kreisverband Schaumburg übergeben. DRK-Zugführer Markus Held nahm den Scheck im Beisein von Kreisgeschäftsführer Thomas Hoffmann entgegen. Der Betrag ist für Menschen in Notlagen bestimmt, die durch die Hilfen des DRK in Schaumburg Unterstützung erfahren. Der Geschäftsführer der Autohaus Kahle-Gruppe, Thomas Keller, konnte aus dem Überschuss der Startgelder des Hannover Marathon, an dem die Kahle Gruppe mit Kunden und Freunden teilnahm, einen Grundstock legen. Diesen Betrag erhöhte das Autohaus dann für den guten Zweck. Gemeinsam mit Sören Hermann kam Keller in den DRK Kreisverband.
spende bückeburg

Winterfest dank Spende

Das Team E-II des VfL Bückeburg sowie Trainer Thorsten Manhart und Mathias Döscher freuen sich über neue Adidas-Trainingsanzüge und Mützen. Gesponsert wurde die Austattung von der Familie Fricke aus Bückeburg-Bergdorf. Mannschaft und Trainer bedankten sich recht herzlich bei der Übergabe im Jahnstadion. Mit dabei waren die beiden Paten des Teams, Bastian Evers und Marlo Niemann aus der Bezirksligaelf des VFL Bückeburg.
Steinhuder_Meer_Tourismus_Abbildung_ohne_Kugeln

Adventskalender Steinhuder Meer 2023

Zum ersten Mal gibt die Steinhuder Meer Tourismus GmbH eine limitierte Auflage des Adventskalenders Steinhuder Meer heraus. Jeder Adventskalender ist gefüllt mit leckerer Lindt-Schokolade und zwei Sofortgewinnen. Er ist ab sofort für je 19,90€ erhältlich online unter www.steinhuder-meer.de oder in den Tourist-Informationen Steinhude, Mardorf & Neustadt. Zusätzlich ermöglicht der Erwerb des Kalenders die Chance auf einen von drei Hauptgewinnen. Mit etwas Glück können sich registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Übernachtung auf der Insel Wilhelmstein für 2 Personen, zwei Tickets für eine Veranstaltung auf der Insel Wilhelmstein inkl. Überfahrt oder einen regionalen Präsentkorb mit ausgewählten Produkten aus der Steinhuder Meer Region freuen.
VFL

1. Platz für VfL Stadthagen

Der VfL Stadthagen führ erneut die Statistik über die abgenommenen Sportabzeichen in LK Schaumburg aus 2021 an. Die Plätze dahinter gehen an den PostSV Stadthagen, den TuS Niedernwöhren, die SG Rodenberg und den MTV Messenkamp. In diesem Jahr haben mehrere Vereine kreisweit besondere Sportabzeichentage angeboten. Damit sollen insgesamt wieder mehr Menschen für das Sportabzeichen begeistert werden: „Sport macht Spaß, ist gesellschaftlich wichtig und fördert Wohlbefinden und Gesundheit. Beim Sportabzeichen sind für jeden Disziplinen dabei, die gut geschafft werden können. Auch macht das gemeinsame Üben Spaß und steigert Wohlbefinden und Stressabbau“, so Stützpunktleiter Mirko Hansch (im Bild links, mit Michael Sauer).

Klassentreffen nach 50 Jahren

Nach 50 Jahren hat sich die Abschlussklasse 10 b der ehemaligen Realschule Stadthagen getroffen. Besonderheit dieser Klasse war, dass hier Französisch als Wahlfach angeboten wurde. Viele der Anwesenden hatten sich seit 1972 nicht mehr gesehen und freuten sich dementsprechend auf das Klassentreffen im Bernhards in Stadthagen. Das Wiedererkennen der Mitschüler nach 50 Jahren war sehr spannend und sofort begann der Austausch der Lebenswege. Ausgedruckte Fotos, unter anderem von Klassenfahrten nach Cuxhaven und in die Partnerstadt Soissons mit Abstecher nach Paris, brachten Erinnerungen zurück man konnte über die Anekdoten der "alten Zeiten" lachen. Hintere Reihe: Hans Helmut Blank, Burkhard Kreft, Birgit Wilkening, Sabine Schulz, Anita Möller 3. Reihe: Elke Bergmeier, Carmen Seifert, Gudrun Blume, Evelyn Reichelt, Ingrid Schütte 2. Reihe: Werner Tillmann, Margret Schaper, Heinz Aumann, Ursula Scholz, Birgit Glogau, Monika Busche Vorne: Marita Kynast-Kohl, Petra Bremer

Mit Unterstützung von