Im Rahmen des 50-jährigen Stadtjubiläums fand am 1. Mai 2024 der erste Raderlebnistag entlang der Dino-Tour statt. Die Dino-Tour verbindet auf einer Länge von 30 Kilometern alle fünf Ortsteile miteinander und ist gespickt mit Relikten aus der Zeit der Dinosaurier. Mit strahlendem Sonnenschein im Rücken machten sich zahlreiche Radfahrende auf den Weg Rehburg-Loccum zu erkunden. Das schöne Wetter lockte schon weit vor Veranstaltungsbeginn um 10 Uhr die ersten Radfahrenden auf die Strecke und sorgte dafür, dass ganztägig an allen Aktionen reger Betrieb herrschte. Die ein oder andere Aktion wurde regelrecht überrannt von dem regen Zuspruch der gut gelaunten Besucherinnen und Besucher. Überall im Stadtgebiet waren Fahrräder unterwegs oder es parkten Fahrradkolonnen an den Aktionen. Die Angebote für Kinder lockten auch zahlreiche Familien auf ihre Fahrräder, die mit Begeisterung die Angebote nutzen und dabei auch viel Neues entdeckten. Viele Rehburg-Loccumerinnen und Rehburg-Loccumer ergriffen die Chance, um einen Ausflug vor der eigenen Haustür zu unternehmen und dabei noch Neues zu entdecken. Darüber hinaus fanden auch auswärtige Besucherinnen und Besucher den Weg nach Rehburg-Loccum, davon zeugten zahlreiche Autos mit Radgepäckträgern.