DAS sind wirklich mal News: Erstmals wird es beim Historischen Schützenfest in Stadthagen in diesem Jahr ein Damenrott geben. Im Rahmen einer Umfrage sprach sich die Mehrheit von mehr als 2000 beim Schützenfest involvierten Personen dafür aus, dass ab nun auch Frauen bei der mehr als 600 Jahre alten Traditionsveranstaltung mitfeiern dürfen. Nach sorgfältiger Abwägung und nach Rücksprache mit Stadt und Schützenbund als Trägern des Schützenfestes „haben wir uns dazu entschieden, die Teilnahme eines Damenrottes zu ermöglichen und zu unterstützen“, so das Festkomitee.

Die Frauen würden die Gründung des Rotts nun umsetzen und sich bei allen Programmpunkten des Schützenfestes einbringen. Eine Rottfeier mit anschließender Teilnahme am Rundmarsch sei für den Schützenfestsonntag geplant.

Das Komitee freut sich eigenen Angaben gemäß über die Bereicherung beim Historischen Schützenfest, das mit dem Damenrott der Zeit angepasst werde. Unterzeichnet haben das Schreiben Stadtmajor, Hauptleute der Quartierschaften und Junge Bürger sowie das Festkomitee.

Übrigens: Auf dem Foto machte Karin Hoffmann vor bereits etwa 25 Jahren vor, wie das dann aussehen wird! Ziemlich gut, finden wir…